Weisste Besscheid

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner,

der Kreis Offenbach hat wegen der aktuellen Situation eine Besuchssperre ausgesprochen. Das bedeutet, dass bis auf weiteres keine Besuche in Empfang genommen werden dürfen. Hierzu zählen Freunde, außerhalb der Einrichtung lebende Familienmitglieder und andere Bekannte. 

Wir sind weiterhin für Sie da. Gerne im persönlichen Gespräch oder gerne telefonisch.
Für ein persönliches Gespräch im Büro vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Herr Merga Negeri 0178 - 1078696 (Mo - FR 08:00 - 16:30 Uhr) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Herr Shiraz Maysum 0178 - 1078782 (Mo - FR 08:00 - 16:30 Uhr) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Herr Georg Rademacher 0178 - 8459027 (in Notfällen) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr CFEE-Team 

 

 

Hier finden Sie Informationen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration zum Verhalten während der Corona-Krise:

>> auf Deutsch

>> auf Arabisch (اَللُّغَةُ اَلْعَرَبِيَّة)

>> auf Dari (دری)

>> auf Kurdisch (کوردی) 

>> auf Türkisch (Türk dili, Türkçe)

>> auf Englisch (english)

 

Hier finden Sie Informationen der Johanniter Unfallhilfe zu Corona:

>> auf Deutsch

>> auf Persisch (زبان فارسی)

>> auf Türkisch (Türk dili, Türkçe)

>> auf Englisch (english)

>> auf Französisch (française)

 

Sozialarbeiter:

Herr Merga Negeri
0178-1078696 (Mo - Fr, 08:00 - 16:30 Uhr)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Herr Shiraz Maysum
0178-1078782 (Mo - Fr, 08:00 - 16:30 Uhr)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Verwaltung:

Frau Constanze Zimmermann
0177-1828200 (Mo - Fr, 09:00 - 14:00 Uhr)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführung:

Herr Georg Rademacher
0178-8459027 (in Notfällen)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausländerbehörde:

In der Ausländerbehörde kann die Terminvereinbarung nicht mehr persönlich vor Ort erfolgen. Nur wer einen bestätigten Termin vorweisen kann, erhält ausschließlich über den Eingang der Ausländerbehörde Zutritt zu den Räumen. Termine können per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06074-8180-1347 vereinbart werden.

Liebe Bewohner*innen,

die aktuellen Entwicklungen rund um die Coronavirus-Situation bringen auch uns dazu unseren Alltag in der CFEE ein wenig anzupassen. Hierbei geht es zum einen darum alle Bewohner, sowie Mitarbeiter zu schützen und gleichzeitig die Abläufe weitestgehend aufrechtzuerhalten. Wir sind uns sicher, dass es keinen Grund zur Sorge gibt, dass es aber wichtig ist, dass wir einige Dinge abstimmen und beachten. 

  • Es gibt keinen Grund zur Sorge oder Angst zu haben.
  • Die Betreuung ihrer Kinder hat in der nächsten Zeit Priorität und steht an erster Stelle
  • Die Kinder sollen die Aufgaben der Schule machen - es findet keine Hausaufgabenhilfe statt. Bitte kontrollieren sie die Aufgaben. 
  • Soziale Kontakte sollen auf das wesentliche beschränkt werden.
  • Waschen sie mehrmals täglich für 30 Sekunden ihre Hände.
  • Bei Fieber oder Husten beim Hausarzt anrufen oder bei der Nummer 116 117. Kommen sie dann NICHT in das Büro der Sozialarbeiter/ der Administration oder des Hausmeisters.
  • Im Fall einer Quarantäne oder einer Ausgangssperre dürfen weder Sie noch jemand aus ihrer Wohnung die Wohnräume verlassen. Sollten sie trotz Quarantäne die Wohnung verlassen, ist dies eine Straftat und kann mit einer hohen Geldbuße oder Gefängnis bestraft werden. Besprechen sie für diesen Fall wer ihre Versorgung (Lebensmittel) übernimmt (vielleicht ein Freund oder ein Bekannter).
  • Die Büros der Sozialarbeiter (Herr Negeri und Herr Maysum) der Administration (Frau Zimmermann) sind teilweise besetzt. Kommen sie einzeln in das Büro und nur bei dringlichen/ lebensnotwendigen Anliegen (Geldangelegenheiten/ Aufenthaltsgenehmigung).
  • Im Falle einer Änderung werden sie über Aushänge informiert – Prüfen Sie das Schwarze Brett regelmäßig nach neuen Informationen. 
  • Es fallen vorerst alle Veranstaltungen aus: Workshop am 25.03.2020/ Schülerhilfe/ Frauencafé.

Bitte beachten Sie eventuelle Änderungen als Aushänge und an den Schwarzen Brettern. Wir vertrauen der Arbeit der zuständigen Behörden, sowie des Gesundheitssystems und sehen keinen Grund zur Sorge oder Angst. Vielmehr ist es nun wichtig zusammenzuhalten, auf einander zu achten und uns gegenseitig zu helfen. 

VERLASSEN SIE WENN SIE KRANK SIND NICHT IHRE WOHNUNG UND KONTAKTIEREN SIE IHREN HAUSARZT ODER DIE 116 117 UM DAS WEITERE VORGEHEN ZU BESPRECHEN!!

Mit freundlichen Grüßen

Shiraz Maysum
(Einrichtungsleitung)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.